Symposium „Doping und seine Folgen“

23. - 24.08.2019 | Landessportschule Bad Blankenburg

Am 23. und 24.08.2019 veranstalten die Staatskanzlei des Landes Thüringen und der Landessportbund Thüringen das Symposium „Doping und seine Folgen – Einsatz leistungssteigernder Mittel im Leistungssport der ehemaligen DDR und dessen Auswirkungen auf Betroffene heute“. Betroffene, Mediziner und Vertreter von Hilfsorganisationen traten an diesem Tag in den Austausch und diskutieren die Problemlagen zur Dopingpraxis und deren Folgen in der ehemaligen DDR. Auch unser SiSaP-Mitarbeiter Adrian Gallistl vertrat das Verbundprojekt mit seiner Expertise zu Beratungskonzepten für SED-Opfer.