Interview mit Irene Misselwitz, Psychoanalytikerin u. Neurologin

18.04.2022 | WDR 5 Erlebte Geschichten

Bei WDR 5 Erlebte Geschichte hat die Psychoanalytikerin und Neurologin Irene Misselwitz, die bereits in der DDR in psychotherapeutischen Einrichtungen tätig war, ein Interview gegeben:

"Psychologische Therapie gab es natürlich auch in der DDR, aber Psychoanalyse galt als "bürgerlich-dekadent. Für die Nervenärztin und Psychotherapeutin Irene Misselwitz aus Jena war es daher eine glückliche Fügung, dass sie nach der Wiedervereinigung, mit knapp 50 Jahren, Schülerin am Psychoanalytischen Institut in Kassel werden konnte. Misselwitz, Jahrgang 1945, zum Unterschied in der Therapie zwischen Ost und West vor dem Mauerbau In der DDR fehlte, die Freiheit, alles aussprechen zu können."

Zum Interview gelangen Sie hier. [Link]