Archiv - Aktuelles

15.11.2021

Lehre: „Kontexte der Psychologie und Sozialarbeit unter SED-Diktatur“

WS 21/22 | Seminar

Im Wintersemester 2021/22 wird Susanne Guski-Leinwand aus dem Teilprojekt Dortmund an der Fachhochschule Dortmund ein Seminar zu „Kontexten der Psychologie und Sozialarbeit unter SED-Diktatur“ veranstalten.

[mehr]

15.11.2021

Lehre: „Ausprägungen psychologischer Gewalt, ihre Folgen und Interventionen“

WS 21/22 | Blockseminar

Im Wintersemester 2021/22 wird Hannah Nussmann aus dem Teilprojekt Dortmund an der Fachhochschule Dortmund ein Blockseminar zu „Ausprägungen psychologischer Gewalt, ihre Folgen und Interventionen“  im Rahmen des Moduls "Psychologie und Medizin" für den Bachelor Soziale Arbeit veranstalten.

[mehr]

11.11.2021

Kolloquium "Seelenarbeit im Sozialismus" - "Ideologisch motivierte Einflussnahme auf wissenschaftliches Arbeiten in der DDR" / Doing Patient. Psychotherapeutische Selbstberichte aus der DDR

11.11.2021 | Zoom

Am 11. November 2021 freuen wir uns in der Kolloquiums-Reihe "Seelenarbeit im Sozialismus" wieder aktuelle Einblicke in unsere Forschungsvorhaben geben zu können.    An diesem Tag wird zunächst Rainer Erices aus unserem SiSaP-Teilprojekt Erlangen-Nürnberg zum Thema "Ideologisch motivierte...

[mehr]

05.11.2021

Lehre: „Einführung in die Geschichte der Psychologie“

WS 21/22 | Seminar

Im Wintersemester 2021/22 wird Susanne Guski-Leinwand aus dem Teilprojekt Dortmund an der Fachhochschule Dortmund ein Einführungsseminar "Die Geschichte der Psychologie“ mit inhaltlichem Schwerpunkt auf der DDR-Psychologie veranstalten.

[mehr]

18.10.2021

SiSaP-Podcast - Folge 1: Ekkehardt Kumbier und Rainer Erices zu "Fragen eines politischen Missbrauchs der Psychiatrie in der DDR"

Podcast | Online

Ekkehardt Kumbier von der Universitätsmedizin Rostock und Rainer Erices von der Universität Erlangen-Nürnberg sprechen über ihre Forschungen und Themen innerhalb des Verbundprojekts „Seelenarbeit im Sozialismus (SiSaP)“. Beide leiten Teilprojekte innerhalb des Forschungsverbunds. Im Podcast geht es...

[mehr]

< Zurück