Publikationen

07.12.2020

Ekkehardt Kumbier / Kathleen Haack: Psychiatriereformen in der DDR – Chancen und Grenzen

In: Westfälische Forschungen 70

In der Ausgabe 70 (Psychiatriegeschichte als Beitrag zur regionalen Zeitgeschichte) der Zeitschrift "Westfälische Forschungen" ist der Artikel "Psychiatriereformen in der DDR – Chancen und Grenzen" von Ekkehardt Kumbier und Kathleen Haack erschienen.    Literatur:    Ekkehardt Kumbier/Kathleen...

[mehr]

26.11.2020

Ekkehardt Kumbier / Kathleen Haack: Die Therapeutische Gemeinschaft und das Arzt-Schwester-Patient-Verhältnis in der Psychiatrie. Zwischen therapeutischem Anspruch und sozialistischer Realität (Vorschau)

In: M. Wahl (Hg.): Volkseigene Gesundheit

In einer Vorschau geben Ekkehardt Kumbier und Kathleen Haack einen Einblick in ihren neuesten Artikel "Therapeutische Gemeinschaft und das Arzt-Schwester-Patient-Verhältnis in der Psychiatrie". (PDF zum Download)    Literatur: Kumbier, E. / Haack, K. (2020) Die Therapeutische Gemeinschaft und das...

[mehr]

26.11.2020

Ekkehardt Kumbier: Schwieriger Neuanfang. Die Gründung der Fachgesellschaften in der DDR zwischen Autonomiebestrebung und staatlicher Ideologie

In: E. Kumbier (Hg.): Psychiatrie in der DDR II

Der Beitrag von Ekkehardt Kumbier aus dem neu erscheinenden Buch "Psychiatrie in der DDR II", konnte freundlicherweise vorab zur Verfügung gestellt werden:    "Eigenständige Fachgesellschaften spielen für die Entwicklung einzelner medizinischer Fächer eine wichtige Rolle; so etwa für das...

[mehr]

26.11.2020

Kathleen Haack: „Im Grunde gibt es … keine Chance zu Veränderungen zu kommen". Zur Lage der Anstaltspsychiatrie in der DDR in den 1980er-Jahren – Das Beispiel Ueckermünde

In: E. Kumbier (Hg.): Psychiatrie in der DDR II

Der Beitrag von Kathleen Haack aus dem neu erscheinenden Buch "Psychiatrie in der DDR II", konnte freundlicherweise vorab zur Verfügung gestellt werden:    "Das Gesundheitswesen der DDR war in vielfacher Hinsicht widersprüchlich. Auf den Prinzipien des sogenannten demokratischen Zentralismus...

[mehr]

26.11.2020

Rainer Erices: Der Missbrauch der Psychiatrie in der Sowjetunion und die Reaktion der DDR

In: E. Kumbier (Hg.): Psychiatrie in der DDR II

Der Beitrag von Rainer Erices aus dem neu erscheinenden Buch "Psychiatrie in der DDR II", konnte freundlicherweise vorab zur Verfügung gestellt werden:    "Eines der wesentlichen Themen innerhalb des Weltverbandes für Psychiatrie in den 1970er- und 80er-Jahren war der mögliche Missbrauch des...

[mehr]

Zum Archiv >